Offizielle Übergabe: Past-Präsident Stefan Hemann überreichte Ulrike Rückforth im Beisein des Lions Club-Präsidenten Jörg Barowski (rechts daneben), weiterer Sponsoren, Vertreter der Kommunen und des Vereins Engagement und Gemeinschaft (EuG) vor dem Eingang des Gemeinschaftshauses St. Franziskus in Merzen den Zündschlüssel für den Kombi. Foto: Christian Geers






Ein Auto vom Lions Club

Ein Renault Kangoo macht Senioren in Merzen, Neuenkirchen und Voltlage mobil. Der Lions Club Bersenbrück-Hasetal sammelte Spenden und machte den Kauf des Kombis möglich. Der gehört nun dem Verein Engagement und Gemeinschaft (EuG) in der Samtgemeinde Neuenkirchen. Lesen Sie hier den ganzen Artikel der NOZ.


Offizielle Übergabe: Past-Präsident Stefan Hemann überreichte Ulrike Rückforth im Beisein des Lions Club-Präsidenten Jörg Barowski (rechts daneben), weiterer Sponsoren, Vertreter der Kommunen und des Vereins Engagement und Gemeinschaft (EuG) vor dem Eingang des Gemeinschaftshauses St. Franziskus in Merzen den Zündschlüssel für den Kombi. Foto: Christian Geers

ZURÜCK ZUR STARTSEITE »